Sommer 2004

105  Juniorinnen 18
2. Bezirksliga / Staffel B
  Rang Ver.-Nr. Vereinsname Punkte Match-
Punkte
  1 3389 FC Dollendorf/Ripsdorf 8:0 28:8
  2 3182 TC Wachtberg 6:2 23:13
  3 3138 Schwarz-Weiß Mechernich 4:4 22:14
  4 3357 TC Tomburg Wormersdorf 2:6 14:22
  5 3395 Arminia Blankenheimerdorf 0:8 3:33

 

Termin Heimmannschaft Gastmannschaft Match-
punkte
Sa. 15.5. 14:30 Uhr TC Wachtberg Arminia Blankenheimerdorf 9:0
Sa. 5.6. 14:30 Uhr TC Tomburg Wormersdorf FC Dollendorf/Ripsdorf 3:6
Sa. 12.6. 14:30 Uhr TC Wachtberg Schwarz-Weiß Mechernich 5:4
Sa. 12.6. 14:30 Uhr Arminia Blankenheimerdorf TC Tomburg Wormersdorf 2:7
Sa. 19.6. 14:30 Uhr Schwarz-Weiß Mechernich Arminia Blankenheimerdorf 8:1
Sa. 19.6. 14:30 Uhr FC Dollendorf/Ripsdorf TC Wachtberg 6:3
Sa. 26.6. 14:30 Uhr Schwarz-Weiß Mechernich TC Tomburg Wormersdorf 8:1
Sa. 26.6. 14:30 Uhr Arminia Blankenheimerdorf FC Dollendorf/Ripsdorf 0:9
Sa. 3.7. 14:30 Uhr FC Dollendorf/Ripsdorf Schwarz-Weiß Mechernich 7:2
Sa. 3.7. 14:30 Uhr TC Tomburg Wormersdorf TC Wachtberg 3:6

 

Stand: 12.8.2004
 
Aufsteiger 1. Bezirksliga
Kristina Reetz, Laura Wieliki, Julia Leuther, Daniela Hellendahl
Judith Huth, Julia Bresgen, Stefanie Hellendahl, Manuela Bünder
Betreut wurde das Team durch Gisela Reetz, die die Truppe vorbildlich zusammenhielt.
 
Das Herren 30-Team mit Captain Jürgen Huber verpasste den Sprung in die 2. Kreisklasse punktgleich mit BW Lechenich nur durch die schlechteren Machtpunkte. Eingesetzt wurden folgende Spieler: Jürgen Ehlen, Arno Thiel, Josef Wienzeck, Jürgen Huber, Volker Reetz, Michael Arndt, Paul Wieliki, Dieter Hüllbüsch, Herbert Caspers. Etwas tragisch verlief die Saison für die neu zusammengestellte Herren 40-Mannschaft. Von 4 Spielen wurden 3 ganz klar gewonnen. In der 4. Partie gegen TC Königsdorf war man mit 2:7 chancenlos, weil der Gegner drei neue Spieler aus der 1. Bezirksliga Herren 30 einbauen konnte. Im nächsten Jahr soll ein neuer Versuch unternommen werden. Das Team: Ralf Combüchen, Wolfgang Bresgen, Otmar Reetz, Norbert Reetz, Friedhelm Klinkhammer, Alfons Krebs, Bruno Kutschfreund, Norbert Pfeil, Edgar Klinkhammer, Erich Krebs, Mannschaftsführung: Erich Krebs, Hans-Josef Hüllbüsch.
Das Damenteam erreichte mit 6:2 Punkten den 3. Platz unter 6 Mannschaften, während die Damen 30-Mannschaft leider absteigen muss.

 

Unsere „Küken“, die Mädchenmannschaft, spielte als Spielgemeinschaft mit Arminia Blankenheimerdorf. Zu Hauseblieb man mit 2 Unentschieden ungeschlagen, musste aber auswärts 2 Niederlagen kassieren.

Willems Angela, Maike Schmitt, Anna Krebs, Linda Hüllbüsch

Mannschaftsspieler

 

Damen30 Damen Juniorinnen Mädchen Herren 30 Herren 40
Krebs, Margit Bresgen, Katharina Wieliki, Laura  Hüllbüsch, Linda Ehlen, Jürgen Combüchen, Rolf 
Huber, Johanna Berg, Gabi Bresgen, Julia Schmitz, Alina Thiel, Arno  Bresgen, Wolfgang 
Reetz, Gisela Berg, Melanie Hellendahl, Daniela Krebs, Anna Wienzek, Josef Reetz, Otmar
Wieliki, Helga Heller, Lisa Hellendahl, Stefanie Celik, Arzu Huber, Jürgen Reetz, Norbert
Arndt, Heike Reetz, Susanne Huth, Judith  Schmitt, Maike Reetz, Volker Klinkhammer, Friedhelm
Ehlen, Rosemarie Huber, Angie Leuther, Julia Poensgen, Nicole Arndt, Michael Krebs, Alfons
Klaes, Christa Wieliki, Laura  Reetz, Kristina   Willems, Angela Keppler, Markus Kutschfreund, Bruno
Huth, Hildegard  Bresgen, Julia  Bünder, Manuela  Blomenkamp, Margit Hüllbüsch, Dieter Pfeil, Norbert
Ehlen, Gisela Hellendahl, Daniela Heller, Hanna   Wieliki, Paul  Ehlen, Josef
  Hellendahl, Stefanie       Caspers, Herbert  Ruschke, Hartmut
  Huth, Judith        Klinkhammer, Edgar
  Leuther, Julia       Krebs, Erich
  Reetz, Kristina          
  Bünder, Manuela         
  Heller, Hanna